Anzeigenrang

Aus SEM-AdWords-Lexikon

(Weitergeleitet von Position)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anzeigenrang gibt die Position der AdWords in der Google-Suche und im Content-Werbenetzwerk an. Auf der ersten Seite der Google-Suche erscheinen die Positionen 1 bis 8. Dabei ist Position 1 der bestmöglichste Anzeigenrang. Bei ausreichend Suchvolumen werden die ersten drei Anzeigen über den organischen Suchergebnissen gelb eingefärbt. Eine "letzte" Position für den Anzeigenrang gibt es nicht. Je nach Suchvolumen und Werbeintensität kann es zu einem Keyword mehrere Seiten AdWords-Werbung geben. Im Content-Werbenetzwerk sind für die erste Seite oft nur 3 bis 5 Plätze für AdWords-Anzeigen vorgesehen.

Berechnung des Anzeigenranges

Der Anzeigenrang berechnet sich nach folgendem Schema: Anzeigenrang = Qualitätsfaktor * Keywordgebot

Die Anzeige mit dem höchsten Wert steht auf Position 1 der AdWords Anzeigen. Dies bedeutet wiederum, wenn man einen Faktor der Formel konstant hält, bringt die Erhöhung des jeweils anderen eine Erhöhung des Anzeigenrangs mit sich. Nun kann man die Formel umstellen zu: Keywordgebot = Anzeigenrang / Qualitätsfaktor

Dies zeigt nun, dass ein höherer Qualitätsfaktor das nötige Klickgebot für die gleiche Anzeigenposition eines Keywords senkt, also die nötigen Kosten für den gleichen Anzeigenrang. Hohe Positionen stehen für höhere Leistung in Form von besseren Klickraten und meist auch mehr Conversions.


Folgendes Beispiel soll den Prozess der Bestimmung der Anzeigen-Position verdeutlichen:

Drei Kunden werben auf ein Keyword mit jeweils unterschiedlichen CPC und unterschiedlichen Qualitätsfaktor. Der Adrank (Rangwertziffer) berechnet sich nach dem Schema des Anzeigenranges und gibt letztendlich die Position wieder. Je höher der AdRank, desto höher die Position. Der tatsächliche CPC berechnet sich wiefolgt: (AdRank Nachfolger / eigener Qualitätsfaktor) +0,01€. Für den letzten Anzeigenrang (im Beispiel gibt es nur 3 Positionen) muss der Werbende das jeweilige Mindestgebot für das Keyword bezahlen. Hier im Beispiel sind dafür 0,50€ gewählt.

Werbender Max CPC Qualitätsfaktor AdRank Position Tatsächlicher CPC
Kunde 1 1,40€ 6 8,4 2 1,21€
Kunde 2 1,80€ 4 7,2 3 Min CPC 0,50€
Kunde 3 1,00€ 10 10 1 0,85€

Durchschnittliche Position

Die durchschnittliche Position gibt den statistischen Anzeigenrang wieder. Die durchschnittliche Position wird dabei für jedes Keyword einzeln berechnet. Dieser Wert setzt sich aus den Ergebnissen der geschalteten Anzeigen für das jeweilige Keyword zusammen. Die Anzeigenposition ist an mehrere Faktoren gebunden, wie etwa die Gebote der Konkurrenz, was somit zeitliche und räumliche Verschiebungen der Positionen auslösen kann. Positionen wie 1,4 oder 2,7 sind keine Seltenheit, man trifft sie jedoch häufiger bei Keywords mit den Optionen Passende Wortgruppe oder Weitgehend Passend , da diese Keywords im Gegensatz zu der Keywordoption Genau Passend ein deutlich höheres Spektrum an Keywords abdecken und somit wird aus vielen unterschiedlichen Suchanfragen die durchschnittliche Position gebildet.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Werbung