Berichte

Aus SEM-AdWords-Lexikon

Wechseln zu: Navigation, Suche

Berichte sind aufbereitete Statistiken, welche zur Analyse von Konten dienen. Berichte können im AdWords-Berichtscenter erstellt werden. Dabei stehen spezielle Themen, wie die Auswertung von Kampagnen, Keywords, Anzeigen oder Placements zur Auswahl.

Berichtsarten

Google AdWords bietet 11 verschiedene Berichtsarten zur Auswahl an.

  • Kontoleistung: Leistungsdaten für das gesamte Konto
  • Kampagnenleistung: Leistungsdaten für Kampagnen
  • Anzeigengruppenleistung: Daten zur Leistung der Anzeigengruppe für eine oder mehrere Kampagnen
  • Anzeigenleistung: Relevante Leistungsdaten für Anzeigen
  • Placement-/Keyword-Leistung: Leistungsdaten für speziell ausgewählte Keywords oder Placements
  • Placement-Leistung: Leistungsdaten für Websites im Content-Werbenetzwerk, auf denen Anzeigen gezeigt wurden
  • URL-Leistung: Leistungsdaten für Ziel-URLs
  • Leistung nach demografischen Merkmalen: Leistungsdaten für die Websites nach demografischen Merkmalen
  • Geografische Leistung: Leistungsdaten nach geografischer Herkunft
  • Suchanfragenleistung: Leistungsdaten für Suchanfragen, die die Anzeigenschaltung ausgelöst und Klicks generiert haben
  • Leistung bezüglich Reichweite und Häufigkeit: Reichweiten- und Häufigkeitsstatistiken für Kampagnen

Berichtcenter

Im Berichtcenter haben sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten über die Arten der Berichte. Diese können sie über beliebige Zeiträume, wie Wochen, Monate oder Jahre erstellen. Jeder Bericht kann durch Hinzufügen und Entfernen von Spalten auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Weiterhin lassen sich die Ergebnisse durch Leistungsfilter aufbereiten. Berichte können online angezeigt werden oder per Mail zugeschickt werden. Zur Auswahl stehen die Formate .csv, .csv für Excel, .tsv, .xml und .html.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Werbung